MultiPack für Roboter

MultiPack für Roboter: Software zur Steuerung der Palettier-Roboter

Um den flexiblen Einsatz von Palettier- und Depalettier-Robotern bei wechselnden Packstückformaten zu unterstützen, werden durch MultiPack für Roboter alle notwendigen Steuerungsinformationen effizient erzeugt und verwaltet. MultiPack für Roboter informiert grafisch – auch schrittweise – über den Ablauf des gesamten Palettierprozesses. Diese Software zur Automatisierung der Packprozesse wird individuell auf den einzusetzenden Roboter und dessen Steuerung abgestimmt.

Bereits in der Planungsphase einer Roboter-Palettieranlage kann für die vom Kunden vorgegebenen Packmuster die Leistung unterschiedlicher Konfigurationen des Palettier-Roboters sowie alternativer Konstruktionen des Greifers analysiert und hinsichtlich der minimalen Anzahl der Roboterzyklen bewertet werden.

MultiPack für Roboter basiert auf den bewährten Strukturen und Optimierungsalgorithmen von MultiPack. Die Optimierung der Lagenbilder berücksichtigt sämtliche von der Roboterhardware des Palettier-Roboters definierten Rahmenbedingungen. Daher kann der Anlagenbediener den eingesetzten Roboter innerhalb weniger Minuten für ein neues Packstückformat einstellen; Kenntnisse über die Steuerung des Palettier-Roboters sind dazu nicht erforderlich.

Unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Roboters und des eingesetzten Greifwerkzeugs ermittelt MultiPack für Roboter zu jedem Lagenmuster die zeitminimale Greifzyklenfolge. Hierbei werden die Störkonturen des Greifers und des Palettierplatzes (z.B. Sicherheitszäune) beachtet. Auch die Positionierung von Etiketten oder das Einfügen von Zwischenlagen lässt sich durch die Software abbilden. Die von MultiPack für Roboter optimierte Zyklenbildung und Zyklenreihenfolge lässt sich selbstverständlich manuell ändern.

MultiPack für Roboter unterstützt Saug-, Gabel- und Klemmgreifer. Optional können die Greifer mehrere Packstücke gleichzeitig aufnehmen und absetzen (MultiPick-MultiPlace). Für Sauggreifer mit getrennten Saugkreisen sowie für geteilte Klemm- und Gabelgreifer wird auch das vereinzelte Absetzen der Packstücke (MultiPick-SinglePlace) ermöglicht. 

Mit dem Portal- und Knickarmroboter kommuniziert die Software über unterschiedliche Schnittstellen. Diese haben vielschichtige Funktionen, von der Dateiausgabe der Absetzkoordinaten bis hin zur Übertragung kompletter Verfahrwege im Onlinebetrieb.