Mischpaletten

Optimierte Kommissionierung mit dem MultiMix-Modul Mischpalettenbeladung

Bei der Kommissionierung großer Aufträge mit unterschiedlichen Artikeln auf Paletten, in Rollcontainern und ähnlichen Ladungsträgern, wie sie z. B. täglich für Handelsfilialen durchzuführen ist, sind gleichzeitig mehrere interdependente Problemstellungen zu lösen: Für jeden Auftrag soll die Anzahl der eingesetzten Ladungsträger minimiert werden, um die auftragsbezogenen Logistikkosten der nachfolgenden Prozesse zu minimieren. Ebenso ist den vielfältigen kundenspezifischen und artikelspezifischen Restriktionen Rechnung zu tragen und die Stabilität der Ladeeinheit zu gewährleisten.

Zu den häufigsten von unseren Kunden vorgegebenen Restriktionen für die Kommissionierung, die selbstverständlich von der Kommissioniersoftware MultiMix berücksichtigt werden, zählen:

  • Maximale Ladehöhe sowie maximales Gesamtgewicht pro Ladungsträger
  • Artikelspezifische Fragilität und Überstaubarkeit
  • Besondere kundenspezifische Anforderungen an die Stabilität der Ladung
  • Vorgaben zur Kommissionierreihenfolge
  • Vorgaben zur Trennung oder Zusammenfassung von Artikeln oder Warengruppen.

Selbstverständlich lassen sich auch weitere bei der Kommissionierung zu beachtende Restriktionen in MultiMix berücksichtigen.

Diese komplexe Aufgabenstellung wird bei der manuellen Kommissionierung von dem MultiMix Modul Mischpalettenbeladung zur vollen Zufriedenheit unserer Kunden gelöst: Jeder Kommissionierauftrag wird unter Beachtung aller für die Beladung der eingesetzten Ladungsträger zu berücksichtigenden Restriktionen in eine minimale Anzahl ladungsträgergerechter Portionen zerlegt. Somit wird auch eine parallele Kommissionierung unterstützt. Für jeden Ladungsträger werden eine Ladeliste sowie eine dreidimensionale Ansicht erstellt, die bei Bedarf auch im Detail eingesehen werden kann. Diese Informationen sorgen nicht nur für einen effizienten und fehlerfreien Ablauf der konventionellen Kommissionierung. Die präzise Dokumentation der kommissionierten Ladung sorgt auch für mühelose Vollständigkeitskontrollen bei den sich anschließenden logistischen Aktivitäten.

All diese Informationen sind durch den Einsatz der Kommissioniersoftware MultiMix bereits unmittelbar nach Auftragseingang verfügbar. Auch für die Transport- bzw. Tourenplanung werden bereits zu diesem Zeitpunkt vollständige und valide Informationen zur Verfügung gestellt. Da für jeden eingesetzten Ladungsträger Gewicht und Ladehöhe bekannt sind, analysieren viele Kunden beim Einsatz von Paletten, ob sich durch eine Anpassung der Ladehöhen, um z. B. mehrere Paletten übereinander stapeln zu können, zusätzliche Nutzeffekte bei der Auslastung der Transportkapazitäten erschließen lassen.

Das MultiMix Modul Mischpalettenbeladung wird auch zur Steuerung von Palettier- und Kommissionieranlagen eingesetzt. Das Einsatzpotenzial dieses Moduls wird unter Multi2Control im Einzelnen vorgestellt.